1
Loading...

Bigfoot ist ein Beschützer der Indianer | Kitchi-Sabe steht für die Ehrlichkeit

93
3627 3.6 K views
6m Mar 30, 2021
G

About psoTV

Geschichten und Nachrichten auf Deutsch aus den Bereichen Mystery, Grusel, Unheimlich, Paranormal, Weltall, Geister, Parallel Welten, alten nordischen Legenden und vielem mehr aufbereitet von Eurem PSO -> Impressum: https://cutt.ly/ox6cww6


112 Comments

Markdown is supported.
TatzFratz @tatzfratz 6m 6 months ago

Ich verstehe absolut, dass diese Kulturen ihr Wissen nicht mit jedem Teilen möchte. Die Europäischen Einwanderer haben mit ihrer Art zu denken und zu handeln vieles kaputt gemacht. Ich meine, erst von Zivilisiertheit sprechen und im gleichen Atemzug Menschen diese Abzuerkennen und als Wild oder Gefährlich darzustellen. Andere Kulturen zu unterdrücken und in deren eigenen Länder Menschen zu versklaven... Man merkt schon, ich finde das nicht gut. Aber Dein Video find ich gut!
Schönen Abend noch

 
9
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Danke 😊

 
1
0 0 replies
Reply
kraxl @kraxl 6m 6 months ago

Hoi, erstmal schönes und interessantes Video, und danke für den Link ;)

Mal kurz etwas off-topic:
Hat schon jemand herausgefunden wie man die Auflösung des Videos hier ändern kann, habe dafür im Browser hier noch keinen Button gefunden, wäre halt ganz gut, wenn man dann unterwegs nämlich an Datenvolumen sparen könnte. :)

Momentan mach ich das noch manuell und zwar so:

Rechtsklick aufs Video und dann Video-Adresse kopieren, bei diesem hier erhalte ich dann:
https://data-1.utreon.com/v/YT/Qy/M2/ErmBHpPyJV4/ErmBHpPyJV4_1080p.mp4

Jetzt kann man die "1080p" am Ende vom Link noch ändern um verschiedene Auflösungen zu erhalten.
Folgende Auflösungen funktionieren (ähnlich wie bei Youtube):
144p
240p
360p
480p
720p
und eben 1080p

Wenn ich unterwegs bin setze ich immer die 144p ein um Volumen zu sparen ;)

Sieht dann so aus:
https://data-1.utreon.com/v/YT/Qy/M2/ErmBHpPyJV4/ErmBHpPyJV4_144p.mp4

 
5
2 2 replies
Reply
Allan Brawer @abrawer 6m 6 months ago

Danke fur die ruckmeldung. Wir arbeiten derzeit an dieser funktion!

 
6
2 2 replies
Reply
kraxl @kraxl 6m 6 months ago

Super, dankeschön.

Scheint allerdings nicht bei Videos, die "original" am Ende stehen haben zu funktionieren, wie:
https://data-1.utreon.com/v/OD/Uy/YT/Uk-Fq3yo60A/Uk-Fq3yo60A_original.mp4

Also, wenn man dort zum Beispiel 144p einsetzt funktioniert es nicht:
https://data-1.utreon.com/v/OD/Uy/YT/Uk-Fq3yo60A/Uk-Fq3yo60A_144p.mp4

 
Vote
0 0 replies
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Thank you Allan👍

 
2
2 2 replies
Reply
Kurt Nast @kurt_nast 5m 5 months ago

Wenn die Utreons ja mit lesen, hätte ich noch einen kleinen Optimierungsvorschlag.
Es geht um das ˄ oder ˅ bei den Bewertungen.
Ich kann das mit [Reload] jedes mal neu vergeben? Ist das so gewollt?

 
Vote
0 0 replies
Reply
joe @joe 5m 5 months ago

Ich habe mit einloggen Schwierigkeiten?🤔

 
Vote
0 0 replies
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Ich danke Dir auch kraxl und wie Du siehst interessiert es Utreon auch!
Das freut mich😊👍

 
3
1 1 reply
Reply
kraxl @kraxl 6m 6 months ago

Jup, hat mich auch überrascht, dass die hier mitlesen, scheinst halt einen interessanten Kanal zu haben ;)

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Danke😁🍻👍

 
2
0 0 replies
Reply
Elke König @elkekoenig 6m 6 months ago

Nach einigen Schwierigkeiten konnte ich dieses Video zu Ende schauen, und ich bin genau Deiner Meinung. Die Ureinwohner wurden verfolgt und in Reservaten eingesperrt, wer sich da noch was zu erzählen traut, Respekt. Ansonsten freue ich mich auf den Livestream und dass wir hier jetzt mehr werden. LG und viele Grüße 👍🖤

 
3
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

😊👍

 
1
0 0 replies
Reply
NeuzeitDruidin @neuzeitdruidin 6m 6 months ago

Super interessanter Beitrag. Wolf-Dieter Storl hat ja eine Weile auch in Amerika gelebt und hat und hatte auch Kontakt zu dortigen Indianerstämmen. Ab und an erzählt er online auch von seinem Erfahrungsaustausch mit ihnen. Ich denke, um an solchem Wissen teilhaben zu dürfen, müsste man wirklich selbst vor Ort sein und eine Weile bei ihnen leben. Aber ich denke auch, dass man, sollte man sich irgendwann als würdig erweisen, mehr von ihnen erfahren zu dürfen, ebenfalls später keinem mehr davon erzählen würde ;-)

 
3
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Lieben Dank😊
Wir werde daran nie teilhaben dürfen außer die First Nations entscheiden sich eines Tages
zum Wohle der Menschen uns dies mitzuteilen.
Wichtig und interessant ist die verbale Weitergabe der Informationen innerhalb der Sippe und
das schon seit mindestens 15.000 Jahren!
LG PSO

 
2
1 1 reply
Reply
NeuzeitDruidin @neuzeitdruidin 6m 6 months ago

Jepp. Die wurde bei uns hier ja leider erfolgreich unterbunden... Ich sprach vorhin ja nur von einzelnen Individuen. Denke auch, dass sie ihr Wissen nicht einfach so für alle zugänglich machen werden. Aber wenn ich mich so aktuell in der Welt umsehe, ist das vermutlich auch noch recht vernünftig. Da muss sich erst noch einiges an den aktuellen Strukturen und Denkansätzen ändern. Aber hey, vielleicht erleben wir das ja auch tatsächlich noch 😁
LG
NeuzeitDruidin

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Das würde mich sehr freuen meine Liebe😁

 
1
0 0 replies
Reply
jpaulpart2 @jpaulpart2 6m 6 months ago

Absolut möglich das Lebewesen da sind die noch kaum jemand gesehen hat.Wir haben ja in Deutschland auch wilde Wölfe obwohl ich selbst noch nie einen in freier Wildbahn gesehen habe. Allein die riesigen Gebiete in Südamerika die so dicht bewachsen sind das hunderte Quadratkilometer noch nicht von Menschen betreten wurden (zumindest nicht in den letzten 500 Jahren).
Gelegentlich tauchen ja sogar in Urwäldern Völker auf, die nur durch das voranschreitende abholzen des Waldes
entdeckt werden.Und Nordamerika ist extrem dünn besiedelt bei riesiger Fläche, da ist einiges möglich.
Schöner Beitrag, hat mir gut gefallen.

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Lieben Dank und ich sehe das auch so! Ich beneide diese stolzen Menschen um ihr Wissen!

 
1
1 1 reply
Reply
Stahlwolle @stahlwolle21 5m 5 months ago

HI PSO...die indigenen Völker würden ja viel mehr wissen,wenn da nicht die "SIEDLER" gekommen wären,aber mit der Überlieferung mündlich das hat schon seltenheitswert...;):)!!!

 
Vote
0 0 replies
Reply
gallumbitz @gallumbitz 6m 6 months ago

höhö erster^^
die großen haarigen kerle sind halt cleverer als wir menschen
was bei den meisten auch nicht wirklich schwer ist wenn man den leitsatz "erst schießen dann fragen" bedenkt

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Gratuliere :D
Ja, dieser Leitzsatz ist echt einfach nur...

 
1
0 0 replies
Reply
Kickboxing Lady @van_damme_fan 6m 6 months ago

Danke dir, lieber PSO! Das war wieder ein Video, das mich zum Staunen bringt. Wieder so ein „ich hatte ja keine Ahnung“-Moment. Einfach wunderbar. Du und Deine Geschichten sind der perfekte Ausgleich zu meinem Job. Liebe Grüße und einen schönen Abend, Deine Esther ❤️❤️

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Das freut mich zu Lesen und ich höre es geht Dir wieder besser! Pass auf Dich auf meine Liebe😊👍

 
1
0 0 replies
Reply
Nicolle Röhl @nicki 6m 6 months ago

Lieber Pso, deine Beitrag war wie immer spannend🙂ich glaube das Ureinwohner aller Kulturen auf der Welt ein besseres Wissen über die Welt hatten als wir es jetzt haben.

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Lieben Dank Nicolle😊
Ja und ich beneide sie um dieses Wissen!

 
1
0 0 replies
Reply
eisy @eisy 6m 6 months ago

Solche sehr merkwürdigen und überwältigendes Pfeiffen habe ich im Sommer schon mehrfach gehört. Man kann es nicht orten, manchmal scheint es aus Büschen zu kommen. Es sind hochmelodische sehr lange Pfeifftöne, wie als ob mehrere Kreaturen damit kommunizieren. Ich habe so etwas früher noch nie gehört. Dieses Pfeiffen höre ich nur manchmal im Hochsommer, und immer nur Nachts. Ich komme aus dem Schwazwald.

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Das ist sehr interessant denn ich wälze gerade passend alte Legenden und Geschichten aus BW😊

 
2
1 1 reply
Reply
kensonic @kensonic 6m 6 months ago

Es gibt auch bei uns (bin selber aus dem Schwarzwald) Sagen und Mythen über große haarige Kreaturen, man schaue sich nur all die Schnitzereien vom Green oder Wild man an sowie die Hälfte aller Fasnacht Kostüme und das Verhalten welches von diesen oder auch dem Österreichischen Krampus usw. Überliefert wurden, es passt einfach nur glaube ich haben wir die Viecher hier ausgerottet mehr alls Sagen und diverse Einflüsse in unsere ältesten noch erhaltenem Bräuche (Fasnacht) ist nicht erhalten, in England und Schottland sieht es anscheinend anders aus da werden bis heute Sichtungen gemeldet und gibt auch Indizien zu hauf...ich empfehle zu dem Thema mal William Jevning den Autor der wohl besten Fachbücher zu dem Thema und 2fachem Nahbegegnungszeugen mit seiner Research Group gibt einen YT kanal auch (Creec Devil) oder seine Homepage

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Ich liebe den Schwarzwald und die guten Zäpfle😁

 
1
0 0 replies
Reply
It's a me Mario @mario 6m 6 months ago

Danke für diesen Hammer Beitrag Pso! 🌟👍🌟

Wünsche Dir und der Community schöne Feiertage!

 
3
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Danke Mario und Dir auch😊👍

 
2
0 0 replies
Reply
katomercer @katomercer 6m 6 months ago

Servus Pso, ich Habs jetzt auch geschafft, heiße hier auch Mercer 👍

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Wunderbar und mach es Dir gemütlich bei uns😊

 
2
1 1 reply
Reply
katomercer @katomercer 5m 5 months ago

Natürlich mach ich mich hier gemütlich , muss mich auch etwas gewöhnen hier

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Sehr gut 😁

 
1
0 0 replies
Reply
Bettina @bettina 6m 6 months ago

Ein ganz hervorragender Beitrag, lieber pso👏👌🤗 Ich halte die Existenz von Bigfoot, Yeti, etc. auch für wahrscheinlich und wäre ich einer von ihnen, würde ich uns sowas von aus dem Weg gehen. Man sieht ja was mit Bären und Wölfen passiert die sich wieder bei uns ansiedeln wollen. 😭 Die werden kurzerhand zum "Problem" erklärt und zum Abschuss frei gegeben. Sooo traurig, dass so viele Menschen noch nicht gerafft haben, dass jedes Lebewesen lebens- und beschützenswert ist. Mir wird schon speiübel wenn jemand eine Ameise tot tritt🐜🕷️🐝💞

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Das freut mich meine liebe Bettina😊
Zum Glück gibt es aber noch solche Naturvölker und ich möchte gar nicht
wissen was die sich über uns denken!
Schönen Abend und liebe Grüße
PSO

 
1
0 0 replies
Reply
gilbert @gilbert 6m 6 months ago

Servus PSO!
Echt geil, dass du so schnell wieder da bist

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Logo und habe ich ja auch versprochen😁

 
1
0 0 replies
Reply
Crystalfairy @crystalfairy 6m 6 months ago

Sehr interessantes Video und was die first nation betrifft dass ist tatsächlich eine schwierige und traurige Geschichte. Ich habe ja mal einige Zeit in San Diego gelebt und wir haben im Rahmen einer Hilfsorganisation 2 Reservate mit Hilfsgüter unterstützt. Sie gehörten den Hopi an.
Ich muss sagen die leben dort unter unwürdigen Zuständen und werden ja immer noch vom BIA kontrolliert. Bureau of Indian affairs. Es ist zwar schon ewig her, aber soweit ich es verfolge hat sich leider nichts verbessert. Armut, Drogen und Alkoholmissbrauch sind überall in den Reservaten anzutreffen. Ausserdem leiden viele unter Diabetes was genetisch daran liegt, dass sie unsere Nahrung eigentlich gar nicht verstoffwechseln können. Aber zum Video, ich kann bestätigen dass sie erstmal sehr unzugänglich sind, komischerweise uns Deutschen gegenüber waren sie mit der Zeit viel offener, ihre Aversion gilt hauptsächlich den jetzigen Amerikanern. Dazu kommt dass sie oft sehr zwiegespalten sind, denn es gibt viele Veteranen die mit der US Army gekämpft haben und trotz allem keine Anerkennung erfahren.
Aber in wirkliche Riten als Nicht-Stammesmitglied mit eingeführt zu werden braucht sehr grosses Vertrauen und viel Zeit.
Denn sie sind der Meinung Ihnen würde fast alles gestohlen, deswegen geben sie ihre Geheimnisse nicht Preis. Und da haben sie recht ich kann es verstehen, sie würden eben 100 von Jahren von den Weissen nur belogen.
Deswegen wird ihr Wissen auch immer nur innerhalb weitergegeben. Eine Schrift um es festzuhalten haben sie ja nicht. Deswegen wird alles mündlich weitergegeben.
Es ist traurig wie man die Ureinwohner behandelt hat und sie uns nicht vertrauen, auch schade weil wir so viel von ihnen lernen könnten.
Eins habe ich erfahren unter anderem Vertrauen sie tatsächlich auf ihre
Schutzgeister und bringen auch heute noch Opfer. Übrigens, wenn sie der Natur etwas entnehmen, dann geben sie auch immer etwas zurück, sollten wir uns ein Beispiel daran nehmen.
Bis dahin alles liebe 🙋🏻‍♀️🧚‍♀️

 
3
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Ich danke Dir und wir werden auch wenn man sich so weit wie möglich sich in die Kultur einlebt bleibt dies ein sakrales und hermetisches Wissen.
Vielleicht teilen sie es aber mit uns wenn die letzten Tage anstehen😁

 
1
1 1 reply
Reply
Stahlwolle @stahlwolle21 5m 5 months ago

Hätten wir es denn verdient ???

 
1
0 0 replies
Reply
Crystalfairy @crystalfairy 6m 6 months ago

Nebenbei vielleicht noch Folgendes.
Ich hatte während meiner Zeit in Amerika nie Probleme wegen meiner deutscher Herkunft bis zu einer Diskussion, wo es im den Holocaust ging. Ich bemerkte dazu eigentlich nur meinem Gegenüber, er solle sich doch mal Gedanken darüber machen was man in seinem Land den Afro Amerikanern und der first Nation angetan hat. Es wurde noch eine interessante Diskussion mit dem Fazit eigentlich egal wo man lebt und was immer auch getan wurde in der Vergangenheit, eben nun die Verantwortung der Zukunft hat um alle Menschenrechte zu wahren.
Bis bald GLG 🙋🏻‍♀️🧚‍♀️

 
Vote
0 0 replies
Reply
Andreas @akks_mtb1981 6m 6 months ago

Wieder etwas zu Spät, aber vielen Dank für das Video :)

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Sehr gerne😁

 
1
0 0 replies
Reply
don1 @don1 6m 6 months ago

Danke pso das war sehr informativ, und ich konnte das Video endlich zu Ende schauen! Wieder mal ein Hammer Beitrag

 
3
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Das freut mich und vielen Dank Dir😁

 
1
0 0 replies
Reply
ingedeml @ingedeml 6m 6 months ago

Immer gleich schießen,wir lernen nie dazu.

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Leider 😔

 
1
0 0 replies
Reply
der Florian @der_florian 6m 6 months ago

Ja erst schießen dann fragen, aber gottlob ist nicht jeder so... Liebe Grüße und Danke PSO

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Da hast Du Recht 👍

 
2
0 0 replies
Reply
martinsgamingtv @martinsgamingtv 6m 6 months ago

cooles Video, wie immer von Dir, aber eine Frage weiss jemand wie man hier alles Videos am stück wiedergeben kann? ich hab da nichts gefunden, bin also zu doof oder die Funktion ist gut versteckt oder es gibt sie (noch?) nicht, danke mal für die Antworten die ich bekommen werde :)

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Ich denke das passiert sobald ich Playlists angelegt habe.
Bin faul und werde dies noch nachholen😁🍻

 
2
1 1 reply
Reply
martinsgamingtv @martinsgamingtv 6m 6 months ago

kann ich gut verstehen, faul bin ich auch( im Wörterbuch findest neben dem Begriff mein bild :D

 
2
2 2 replies
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Ach Du bist das unter meinem Foto😁

 
1
1 1 reply
Reply
martinsgamingtv @martinsgamingtv 6m 6 months ago

Psst!!! jetzt wissen alle wie Du aussiehst :P

 
2
0 0 replies
martinsgamingtv @martinsgamingtv 5m 5 months ago

ok, habs grad mit Deiner Playlist Project Serpo getestet läuft nicht, leider. also das alle Videos am Stück abgespielt werden, aber muss mich erstmal hier einarbeiten um raus zu bekommen was wie und wieso läuft :)

 
1
0 0 replies
Reply
flitzhoernchen @flitzhoernchen 6m 6 months ago

Video funktioniert😊💛💛💛💛💛💛💛💛👍👍

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Juhu😁🍻👍

 
2
0 0 replies
Reply
flitzhoernchen @flitzhoernchen 6m 6 months ago

SABE heißt Bruder

 
Vote
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Nein! Es bedeutet Riese der unter den Menschen ging. Mehr nicht.

 
1
0 0 replies
Reply
knubson @knubson 6m 6 months ago

Danke für den interessanten Beitrag.

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Logo😁🍻👍

 
1
0 0 replies
Reply
flitzhoernchen @flitzhoernchen 6m 6 months ago

Bigfoot als Beschützer?
Wer sagt daß die leben beschützen.
Wissen ist wichtiger als Menschenleben. Menschen wachsen nach. Verlorenes wissen über die Vergangenheit nicht.

 
Vote
0 0 replies
Reply
Michael Puissant @bluebird 6m 6 months ago

Hallo PSO. Das traurige ist das der weiße Mann scho immer die Indianer belogen und betrogen hat , und das bis heute immer noch . Ich mein wie kann man Menschen in ein Reservat einpferchen mehr oder minder das ist doch ein Witz. So geht man ned mit Menschen um egal welcher Hautfarbe Rasse oder sonst was. Typisch auch für viele Menschen erst schießen und dann fragen das ist auch so eine beschissene Logik da könnt ich glatt im Kreis ko.... . Wer sind wir schon uns über alles drüber zu stellen das find ich sehr vermessen so zu reagieren/ agieren. Man sollte lieber mal versuchen diese Wesen genannt Bigfoot gründlich zu erforschen und mit ihnen versuchen ein Kontakt auf zu bauen das wäre mal ein Ziel und auch vernünftig. Das ist meine Meinung zu diesen Themen. Ich wünsche Dir eine gute Nacht noch und auch den PSOTEN hier.

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Da gebe ich Dir vollkommen Recht und am besten wäre es diese Wesen einfach zu vergessen!
Wir werden nie die Wahrheit erfahren und das finde ich auch gut und klappt ja schon seit der Besiedelung der USA ganz gut😁

 
1
0 0 replies
Reply
Michael Puissant @bluebird 6m 6 months ago

Das war wieder ein Top Video von Dir PSO. Und ich auch deiner Meinung im Umgang mit den Indianern.

 
3
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Danke😁🍻👍

 
2
1 1 reply
Reply
Michael Puissant @bluebird 6m 6 months ago

Bitte gerne PSO 😉

 
1
0 0 replies
Reply
Ara @ara 6m 6 months ago

Hi PSO!
Zu allererst: Ich habe heute abend mehrmals gen Süden geschaut und Dir mit mehreren Bechern Cappucino+Whiskey zugeprostet.
Nun zum Video. Ich finde es klasse,dass Du nicht beifallheischen von den Erzählungen der Bigfoot´s erzählst. Viele You-Tuber( o.ä. Konsorten) würden dieses Thema als reißerischen Aufmacher ihres Videos nehemen. Ganz klar vorweg: Ich bin mit den Ureinwohnern Amerikas absolut einig was das Beschützen dieser Kreaturen angeht. Schon immer fand ich es bewundernswert wie dieses Volk mit unerklärlichen Dingen umging.
Im Gegensatz zu uns Weißen, die immer ersteinmal darauflosballern und dann erst schauen was sie da ermordet haben. Wenn ich an der Stelle der Indianer wäre, würde ich den weißen Unterdrückern und Massenmördern auch keine Info darüber geben wo ich welches Wesen gesehen habe. Ich würde sogar soweit gehen,daß ich denen nicht einmal den Weg zumn nächsten Murmeltierbau zeigen würde. Denn ich müßte davon ausgehen,daß diese Menschen dafür sorgen würden, dass innerhalb kürzester Zeit keine Murmeltiere mehr am Leben wären.
Meine ganzen Sympathien sind bei den Ureinwohnern und ihrem Umgang mit der Natur.
Allein die Story von dem beiseite gelegten Gewehr im Angesicht eines Bigfoot´s nötigt mir höchsten Respekt ab. Und das Bigfoots lächeln finde ich einfach großartig und teilweise erschreckend. Denn man muß sich zwangsläufig fragen wie diese Wesen ihre Trauer ausdrücken würden wenn sie ihrer Nächsten und vielleicht Liebsten mit Bleikugeln durchlöchert am Fuße eines Bergabhangs auffinden würden.
Woher nehmen wir Menschen( speziell gemeint sind die Europäer und ihre Vorfahren die seiner Zeit den großen Teich überquerten um neue und unerforschte Länder zu versklaver und zu knechten) das Recht ihre "Lebensweise" einer ganzen Kultur aufzuzwingen?
Ich hoffe sehr, dass es den Bigfoot´s noch langhe gelingen wird sich den Blicken und den Kameras der "Eroberer" zu entziehen. Auf das sie noch möglichst lange Jahre in Frieden ihr Leben genießen können. Doch auf Grund der immer schnelleren Fortschritte in der Technik der weißen Männer- und Frauen- sehe ich kein schönes , zukünftiges Leben dieser Art. Vielmehr wird genau das eintreten was ich befürchte. Irgendwann wird es einer Gruppe skrupelloser weißer Männer wohl gelingen eines dieser faszinierenden Wesen zu fangen. Was dann folgt kann jeder ahnen. Er brauch ja nur in einen Zoo seiner Stadt besuchen und live erleben wie die gefangenen Kreaturen vieler Rassen vor sich hinwegetieren.
Und alles nur um möglichst viel Kasse mit dem Leid der gefangenen Tiere zu machen. Da mögen sich viele Zoo-Direktorten hinstellen und argumentieren,dass dasAusstellen diverser Tierarten doch nur dazu dient unser Allgemeinwissen zu stärken oder die eine oder andere Art vor dem Aussterben zu bewahren. Alles absoluter Mist. Das ist auch der Grund,warum ich seit vielen,vielen Jahren nicht mehr in einem Zoo war.
Mir tun diese Wesen dort immens leid.
Ein toller und wichtiger Beitrag von Dir, Dafür meinen Dank!!!. Hoffentlich erreicht dieser Beitrag auch den Einen oder Anderen und bewegt diese dann ,um über diese Thematik nachzudenken.
Schön,daß du dich so schnell auf der neuen Plattform gemeldet hast. So hast Du bestimmt den Einen und dem Anderen vor einem Entzug bewahrt! ;)
Nocheinmal Dank,Dank,Dank und Dir alles Gute. Bleib uns gesund und möglichst lange erhalten.
Liebe Grüße von Deinem BERLIN-PSOTEN
PS.: Den ganzen Gender-Wahn und den Irrsinn der angeblichen Herabwürdigung bestimmter Rassen oder Volksgruppen kann ich nur milde belächeln.
Da wollen sich wieder ein paar Vollidioten profilieren und ihre Daseinsberechtigung in dem einen oder anderen Büro-Stuhl darlegen.
Wie krank sind denn diese Leute? Tiefer in diese Materie will ich garnicht gehen. Da ist mir einfach zu primitiv und zu doof! Aber ich gebe Dir Brief und Siegel, dass damit noch lange nicht Schluß ist. Demnächst werden sich einige Menschen beklagen das man sie als "alte " Menschen bezeichnet habe. Man fühle sich ja mit 70 immer noch wie mit 30. Zumindest was den Geist angeht. Dem Wahnsinn ist in Deutschland Tür und Tor geöffnet.

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Danke Dir mein Lieber! Ich habe Dir gestern auch virtuell des Öfteren zugeprostet😁🍻👍
Ich bin da voll bei Dir mit Zoo & Co.!
Es freut mich vor allem wenn Dir meine Meinung zu dem Thema und das war meine gefallen hat denn das ist für mich die eigentliche Wahrheit und diese ist mir sehr wichtig und ich wünsche mir auch das diese viele sehen werden!
Es ist echt super hier und ich freue mich immer noch über meine Entscheidung zu Utreon zu wechseln😁
LG PSO

 
Vote
0 0 replies
Reply
lm @lm 6m 6 months ago

Naja, ich würde militanten Rassisten die über Atomwaffen verfügen und die fast mein gesamtes Volk ausgerottet haben ebenfalls nicht über den Weg trauen. Ich denke sowohl die Native People als auch die Bigfoot wissen schon ganz genau woran sie mit dem Großteil der amerikanischen Bevölkerung sind. Es mag Ausnahmen geben aber man braucht sich ja nur die Haltung der meisten Amerikaner selbst heutezutage nur anzugucken und man muss sich über nichts mehr wundern, ganz sicher auch nicht über die Entführungen und auch darüber, dass sich in abgelegenen Gebieten möglicherweise bestimmte Wesen sogar aus der weißen, unzivilisierten Bevölkerung heraus ernähren. Die Art und Weise wie sich dieses Volk auf dieser Welt benimmt stellt für jeden angeblichen Wilden sicherlich eine große Schande dar.

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Was mich freut ist das die Natives und die Bigfoots usw. dies seit Jahrhunderten gekonnt verstecken / verdecken können.

 
1
1 1 reply
Reply
lm @lm 5m 5 months ago

Hi PSO, hab das jetzt endlich raus mit der Kommentar Funktion. Erstmal guten Morgen, ganz toll dass Du wieder da bist, ich hatte schon befürchtet länger auf Deine klasse Videos verzichten zu müssen.

Man kann das alle zwar auch irgendwo mühsam zusammentragen und nachlesen, aber das ist mordsmäßig viel Arbeit. Und das alles hast Du bereits erledigt und dann kurz und bündig in einem Video auf den Punkt gebracht, da kann ich Dir nur von Herzen Danke sagen für Deine Arbeit. Man kann da durchaus nachvollziehen dass diese Gängelei und auch Schlimmeres von Youtube einem ganz schön auf den Sack gehen kann. Ich hoffe hier auf UTREON funktioniert das alles viel viel besser als auf dem YT-Kanal, ich drücke jedenfalls beide Daumen.

Zum Bigfoot:
Da hast Du vollkommen Recht. Es ist unheimlich wichtig, dass diese Wesen einen Weg gefunden haben, sich selbst und auch andere vor dem Zugriff dieses kaputten, kranken Systems zu beschützen.
Ich weiß nicht auf welche Art und Weise diese Wesen das hinbekommen, aber viele Native People besitzen Legenden die genau eine solche Situation aus der Vergangenheit beschreiben.

Aus irgendeinem Grund erfolgte die Zerstörung einer gesamten Zivilisation, weltweit, und die wenigen Völker und Menschen die dazu bestimmt waren, diese Zerstörung zu überleben, wurden von seltsamen Wesen an "sichere Orte" geführt und dort so lange geschützt und mit Nahrung versorgt bis die Katastrophe vorüber war und die Erdoberfläche wieder besiedelt werden konnte.

Ich denke wohl dass ich, als ein Angehöriger der weißen Rasse dann eher weniger Aussichten haben dürfte, zu den Glücklichen zu gehören, welche die kommenden Ereignisse überleben werden, sollten sich diese Prozesse noch zu meinen Lebzeiten ereignen.

Und ganz ehrlich, ich bin nicht Stolz darauf, früher ebenfalls ein Unterstützer dieses Systems gewesen zu sein. Mit jedem Cent Steuergeld, mit jedem GEZ-Beitrag und jedem bezahltem Strafzettel habe ich dazu beigetragen, Unrecht, Kriege, Hunger, Unterdrückung, Propaganda, Zensur, Korruption und viele andere Sache mehr zu unterstützen.

Jetzt nicht mehr. Mir ist schon klar, dass es für " normale" Menschen fast keine Möglichkeiten gibt, sich diesem "weltweit agierenden" System zu entziehen. Das gilt ganz besonders für Personen mit Kindern oder Familien, für Menschen die einen Pflegefall oder einen älteren Menschen in der Familie haben.

Durch diese "Bigfoot" oder auch diese anderen Wesen besitzen wir als Rasse wenigstens die Chance, die Folgen unserer eigenen Fehler und Zerstörungswut an unserem Planeten, unserer Umwelt und unseren Mitmenschen zu überleben.

Also, machs gut PSO und nochmals Danke für Deine Beiträge, bin schon gespannt auf Dein nächstes Video, hau rein.

 
Vote
0 0 replies
Reply
lm @lm 6m 6 months ago

ööö

 
Vote
0 0 replies
Reply
diggnsack @diggnsack 6m 6 months ago

🙋🏽‍♂️ Servus, mei Liaba

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 6m 6 months ago

Servas mein Freund 💪😁🍺👍

 
1
0 0 replies
Reply
flitzhoernchen @flitzhoernchen 5m 5 months ago

Dachte ich suche artverwandte Floskeln.
Wie "Kimo Sabe" od. "Kemosabe" in der Apache-Sprache (laut dem New York Times Book of Answers) weißes Hemd bedeutet. In der Navajo-Sprache bedeutet es feuchter Strauch. Kaum zu glauben, dass der Schöpfer des Lone Ranger eine dieser Übersetzungen im Sinn hatte, als das Wort in Tontos Mund gesteckt wurde. Der Wortdetektiv weist auch darauf hin, dass Tonto auf Spanisch Idiot bedeutet.

 
Vote
0 0 replies
Reply
USBXG @usbxg 5m 5 months ago

Sehr unterhaltsames, interessantes und informatives video! Danke für den upload!
Das einzige was mich ein kleiiines bisschen "stört" ist dass hier in den Kommentaren immer wieder der Begriff "Rasse" in Zusammenhang mit den Indianern auftaucht!
Ich möchte hier wirklich nicht die "PC" raushängen lassen, aber die Indianer als "Rasse" zu bezeichnen ist nun wirklich nicht korrekt und weder biologisch noch wissenschaftlich haltbar wenn es um Menschen geht!
Davon abgesehen ein echt tolles Video, zumal mich das Thema Bigfoot, Sasquatch etc. extrem interessiert. Extrem Klasse finde ich auch dass sich "Allan" vom support in die Kommentare einklinkt! Ein Zeichen dafür wie usernah diese Community hier ist und sich aktiv einbringt um Probleme, Zustände und "Fehler" zu bearbeiten/zu verbessern!
Danke an Dich für den upload und danke an Allan/utreon!!!
T

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Danke😁👍

 
2
0 0 replies
Reply
mari @mari 5m 5 months ago

Danke für das neue Video lieber PSO.
Interessant die Geschichte mit den Höhlen. Mein Opa kam aus dem Schwarzwald und hat mir von gut versteckten Höhlen im Schwarzwald erzählt in die man flüchten kann wenn etwas passiert, das die Menschheit vor die Ausrottung bringt, und dass nur die Menschen die es in diese Höhlen geschafft haben überleben werden.
Ich denke, und hoffe, es wird auch bei uns noch unentdeckte Wesen geben von denen unsere Ur-Ahnen wussten. Hier in Europa wurde ja das ganze alte Wissen systematisch zerstört, als Sagen und Märchen abgetan wenn doch noch etwas übrig geblieben ist. Ohne dieses alte Wissen sind die Menschen viel leichter steuerbar, regierbar, den Menschen wurde dadurch ihr natürlicher Stolz, ihre Würde und Selbstbewusstsein genommen, wie den Indianern auch.

 
2
2 2 replies
Reply
USBXG @usbxg 5m 5 months ago

Sehr interessante Anmerkung! Kannst Du vielleicht 1 oder 2 dieser Höhlen oder ungefähre Lage näher bestimmen oder "erklären" was genau Dein Grossvater unter Ausrottung verstand? Sprach er da eher von einer Umwelt Katastrophe, einem Krieg, einer Pandemie, Ausserirdischen Invasion oder wasauchimmer? Mich interessiert einfach vor was genau die Menschen zur Zeit in der Dein Grossvater lebte die grösste Angst hatten? Ich denke deren Erfahrung/Erlebnishorizont dürfte vor Allem vom 2.Weltkrieg geprägt worden sein?! Oder gibt es da noch "tiefere" Ängste die mit dem Begriff Ausrottung verbunden sind und die weit über die letzten 80 Jahre unserer Geschichte hinausgehen?

 
Vote
1 1 reply
Reply
mari @mari 5m 5 months ago

mein Opa hat beide Weltkriege erlebt, beim ersten war er noch sehr klein, beim zweiten kam er sehr schnell in Gefangenschaft. Nach seinem Tod hatte meine Tante nichts Besseres zu tun, als diesen ganzen 'esoterischen Mist' zu vernichten.
Die drohende Katastrophe, das kommt von oben, meinte mein Opa. Etwas was Krankheit und Tod bringt, dass es sehr schnell geht. Für mich hörte sich das dann als ich älter war nach einem Atomkrieg oder so an, es könnte natürlich auch eine Biowaffe sein. Da die überlebenden Menschen allerdings doch recht schnell aus den Höhlen kommen könnten, liege ich da wohl falsch.
Leider weiss ich nicht wo diese Höhlen sein könnten, wie gesagt, meine Tante hat alles an Aufzeichnungen weggeworfen.

 
1
1 1 reply
Reply
USBXG @usbxg 5m 5 months ago

Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort! Schade dass es dazu nicht mehr Infos gibt und deine Grosmutter scheinbar alles vernichtet hat! Dadurch bleibt am Ende leider nicht allzuviel zum spekulieren und nachforschen übrig, schade! Wäre echt sehr interessant (für mich) gewesen herauszufinden ob die Aussagen Deines Grossvaters eher einem realen Bezug (weltkriege) entsprungen sind oder sich mehr auf ältere, esoterische, mystische Überlieferungen bezogen haben und dann herauszufinden woher die ursprünglichen Quellen stammen.
Trotzdem vielen Dank für die Antwort! :)

 
1
1 1 reply
Reply
mari @mari 5m 5 months ago

Die Erzählungen beruhten schon auf alten Ursprüngen.
Ich könnte mir schon ein paar Orte vorstellen wo diese Höhlen sein könnten, wir sind da immer an den gleichen Stellen spazieren gegangen, ich müsste da selbst mal wieder hin und diese Wege ablaufen, dann würde ich vielleicht etwas finden :)

 
2
0 0 replies
PSO @pso 5m 5 months ago

Da hast Du vollkommen Recht mari und Danke Dir für den Kommentar😁👍

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

UND liebe mari sei bitte vorsichtig bei Deinen Erkundungen!

 
Vote
1 1 reply
Reply
mari @mari 5m 5 months ago

Danke dir PSO :) und ja, ich werde aufpassen

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Vielen Dank ❤️

 
Vote
0 0 replies
snikit @snikit 5m 5 months ago

Lieber PSO,
ich bin sehr froh das Du hier mit deinem Format weitermachst. Kommt es mir nur so vor, oder sprichst Du hier freier von der Seele? Toller Bericht über diese Wesen und ich bin mir auch sicher das es diese Wesen gibt.

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Lieben Dank und ja Du hast Recht ich kann jetzt einfach so reden wie ich will und das macht Spaß😁👍

 
1
0 0 replies
Reply
Stahlwolle @stahlwolle21 5m 5 months ago

Hi Pso,bin hier auch aufgeschlagen,mit einigenWidrigkeiten,jo die Ureinwohner aller Kontinente ,werden nirgens gewürdigt,kann man ja in den Nachrichten verfolgen... LEIDER...GRÜSSE:):);)

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Schön Dich hier zu haben😁👍

 
1
1 1 reply
Reply
Stahlwolle @stahlwolle21 5m 5 months ago

HI PSO,gibt es eigentlich von UTREON einen ICON ,um schneller zu DIR zu kommen????

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Du kannst sowohl auf dem Handy wie auch auf dem Computer eine Verknüpfung ablegen 😁👍

 
1
1 1 reply
Reply
Stahlwolle @stahlwolle21 5m 5 months ago

JOO DANKE PSO!!!!!:D

 
Vote
0 0 replies
hanss @hanss 5m 5 months ago

Super Video! LG!

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Danke😁

 
1
0 0 replies
Reply
joe @joe 5m 5 months ago

Schön dich wieder zu hören!😃

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Ich freue mich auch😁

 
1
0 0 replies
Reply
joe @joe 5m 5 months ago

Wie Recht du hast,aber das kommt ausschließlich von den Grünen Idioten

 
2
2 2 replies
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Oh ja!

 
1
0 0 replies
Reply
USBXG @usbxg 5m 5 months ago

Also Ich hätte jetzt gedacht dafür sind eher die Christen verantwortlich wenns um die Verfolgung von Ureinwohnern geht?

 
Vote
0 0 replies
Reply
joe @joe 5m 5 months ago

Die Geschichte vom apes Canyon ist ein Bigfoot Klassiker,allerdings ist die Geschichte sehr umstritten,
ähnlich wie die Entführung Ostmans durch einen Sasquatch

 
1
0 0 replies
Reply
Betty J. @betty 5m 5 months ago

Vielen Dank lieber Pso ⚘

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Gerne 😊

 
Vote
0 0 replies
Reply
christina @christina 5m 5 months ago

Gut dass die Indianer nichts sagen. Die wissen genau was die hochgebildeten Weißen mit den Geschöpfen machen werden!

 
2
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Ganz genau 😁

 
1
0 0 replies
Reply
ina_samy_docum @ina_samy_docum 5m 5 months ago

Mir hat dein beitrag gefallen. es zeigt gut das es nichts auf der welt gibt was den menschen böse gesind ist egal.
was auch das genaue gegenteil ist was man so hört.

 
Vote
0 0 replies
Reply
CykoRoxxX @cykoroxxx 5m 5 months ago

Wir, die wir uns immer als die "zivilisierten Menschen" bezeichnet haben sind schon vor langer Zeit in Versuchung geführt worden und vom rechten Weg abgekommen. Wir haben uns von allem Leben, der Natur und dem Bewusstsein unserer lebendigen Erde entfernt und haben uns von der spirituellen Welt abgekoppelt. Rund um den Globus haben alle indigenen Völker unabhängig voneinander übereinstimmendes zu berichten. Ich bin seit ich mich mit dem Pfad den wir eingeschlagen haben ausgiebig beschäftigt habe und vieles von dem was heute passiert eindeutig daraus schließen konnte zutiefst erschüttert über das was wir uns selbst und allem Leben angetan haben. Alles schreckliche was uns widerfährt und noch heimsuchen wird haben wir selbst durch unser Verhalten ausgelöst und müssen deswegen zu Recht jetzt dafür bezahlen. Ich bin überzeugt davon, dass wenn wirkliche Kataklysmen, oder ähnliches kommen wird die Natives, Aboriginies und andere Völker die noch in sich ruhen und mit der Natur harmonieren die letzten sein werden, die noch auf diesem Planeten existieren. Alle Völker, oder Stämme, oder was auch immer man für ein Wort dafür benutzen möchte tragen Wissen und Weißheit in sich und tuen gut daran es für sich zu behalten und nur mit ausgesuchten, reinen Wesen zu teilen!
So traurig mich die Tatsache macht das wir es total verkackt haben und weit davon entfernt sind die nächste Bewusstseinsstufe zu erreichen, so froh macht es mich, dass dieses Wissen noch existiert und von Generation zu Generation von denen weiter gegeben wird, die vor uns waren und noch lange nach uns sein werden.
Mich faszinieren die Mythen und Legenden von längst vergangenen Zeiten rund um den Globus sehr und freue mich immer wieder, wenn jemand so respektvoll und angemessen damit umgeht wie Zb unser Pso und uns daran teilhaben lässt. Selbst wenn ich mal wieder von meinen Nerven gequält werde und das Gefühl habe auf einer glühenden Rasierklinge zu Balancieren, kehrt eine Ruhe in mich ein, die ich sonst selten in mir spüren kann.
Vielen Dank!

 
1
1 1 reply
Reply
PSO @pso 5m 5 months ago

Herzlichen Dank für die netten Worte und es freut mich wenn Dir meine Berichterstattung zu diesen wunderbaren Völkern gefällt😊

 
1
0 0 replies
Reply