1
Loading...

Lichter auf dem Mond - Die RealMystery UFO Akten

1
13 general.views.views
general.relativePublicationShort.yearsAgo Jan 4, 2016
G

Mondlichter
Angeblich sollen auf dem Mond schon seit Jahrhunderten „Lichter" beobachtet worden sein. Was ist an dieser Behauptung dran?
Der Mond ist eine tote Ödnis, die im Endstadium ihrer Entwicklung um die Erde zieht und außer dem Spiel der Mondphasen keine Abwechslung zu bieten hat: Dieses Bild des Erdbegleiters hat sich spätestens seit den Mondlandungen in den Köpfen verankert. Selbst unter Amateurastronomen erfreut sich der Mond keiner allzu großen Beliebtheit und wird oft als störende Lichtquelle empfunden, geeignet höchstens, um an seinen scharf gezeichneten Bergen und Kraterrändern neue Optiken zu testen. Mondenthusiasten hat es aber zu allen Zeiten gegeben - und den Vielbeobachtern verdanken wir auch eine stattliche Sammlung von Berichten über kurzlebige Veränderungen auf der Mondoberfläche, die im Laufe von Jahrhunderten zusammengetragen wurde. Transient Lunar Phenomena oder TLPs werden diese Phänomene genannt, die fast ausschließlich mit dem Auge beobachtet und nur in den seltensten Fällen auch fotografisch oder elektronisch festgehalten wurden. Die erste belegte Beobachtung stammt schon aus dem Jahre 1540. Bis Anfang der 80er Jahre waren an die 1500 Berichte katalogisiert.
Facebook Gruppe: RealMystery
Page: www.realmystery.org

TLP: http://www.science-frontiers.com/sf127/sf127p04.htm

About RealMystery

Willkommen bei RealMystery, unserem Utreon Mystery Channel. Auf diesem Kanal werden sämtliche Themengebiete bezüglich allem Mystischen behandelt.


0 Comments

Markdown is supported.
psoTV

general.relativePublication.daysAgo
psoTV

general.relativePublication.daysAgo
PARANORMAL OUTLET

general.relativePublication.daysAgo
RealMystery

general.relativePublication.weekAgo
PARANORMAL OUTLET

general.relativePublication.weekAgo
Horror Lost Places

general.relativePublication.weekAgo